Schlechtwetter-Ausflug.de
Ausflüge mit Kind bei Regen oder schlechtem Wetter

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Meistens wird auf Internetseiten eine schöne heile Welt dargestellt. Auf dieser Seite dreht sich alles um das Thema Regen und Schlechtwetter. Hier finden Sie daher Ideen für gemeinsame Ausflüge mit Kindern bei Schlechtwetter in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 
Ausflugsziele für Kinder

Ausflugsziele bei Regen in Leipzig

Ausflugsziele LeipzigEs ist Wochenende und sie wollen in Leipzig etwas mit ihren Kindern unternehmen? Aber die Wettervorhersage ist trübe? Es wird dann schon deutlich schwieriger ein passendes Ausflugsziel in Leipzig zu finden.Sie sind auf der Suche nach Ausflugszielen in Leipzig und der angrenzenden Region für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern, die sich auch für schlechtes Wetter eignen?

Wir haben eine Reihe von Vorschlägen für gemeinsame Unternehmungen in der Umgebung von Leipzig für Regenwetter zusammengestellt.

Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Empfehlungen sind deshalb weitestgehend für Kinder in verschiedenen Altersstufen geeignet.

Sie finden hier einige Empfehlungen für Unternehmungen im Raum Leipzig, bei denen die Sonne nicht unbedingt scheinen muss.

Alle Ausflugsziele auf dieser Seite können übrigens bewertet werden. Wir würden uns über einen kurzen Erfahrungsbericht ihrerseits nach dem Besuch des Ausflugszieles freuen.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Leipzig.

Die Stadt Leipzig

Die kreisfreie Stadt Leipzig hat 520838 Einwohner und liegt am Zusammenfluss von Weißer Elster, Pleiße und Parthe.. Leipzig ist mit 520838 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Sachsen. Leipzig liegt im westlichen Teil von Sachsen.

Die Stadtgründung von Leipzig lässt sich auf 1165 datieren. Die erste urkundliche Erwähnung von Leipzig findet sich 1015. Die Stadtgründung von Leipzig erfolgte um das Jahr 900 als eine slawische Siedlung am Ufer der Parthe . m Jahre 1813 fand die Völkerschlacht bei Leipzig im Zuge der sogenannten Befreiungskriege statt. In Leipzig fanden 1989 die Montagsdemonstrationen statt, die den Impuls für die Wende in der DDR gaben.

1751 Einwohner teilen sich in Leipzig einen Quadratkilometer

Leipzig liegt 113 m hoch in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Löbenberg im benachbarten Lossatal mit 240 m Höhe. Hier ist die Welt noch in Ordnung. 7 Prozent der Stadtfläche sind mit Wald bedeckt, 36 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Leipzig ist städtisch geprägt, jeder Quadratkilometer wird von 1751 Einwohner bewohnt. Verkehrsflächen, wie Siedlungen, Straßen / Schienen und Gewerbegebiete, nehmen 52 Prozent der Stadtfläche in Anspruch. 209 Hektar, das entspricht 1 Prozent der Stadtfläche, werden für den Bergbau genutzt.

In Leipzig fällt wenig Regen

In Leipzig bleibt der Regenschirm nur an 198 Tagen ganz zuhause. Die Wolken lassen jährlich 594 Liter Regen auf den Boden in Leipzig fallen. Im Vergleich mit Wuppertal (1183 Liter) ist diese Regenmenge also gering. An jedem Regentag ergiessen sich Leipzig 3.6 Liter Regen auf den Quadratmeter. Im nur wenige Kilometer entfernten Halle/Saale fällt übrigens pro Regentag mit durchschnittlich 1.8 Litern Regen im Vergleich zu Leipzig immerhin -1.8 Liter weniger Niederschlag pro Regentag. Wenn es in Leipzig mal nicht regnet, dann bedeutet das noch lange nicht, dass gleich die Sonne scheint. Über Sonnenschein darf man sich in Leipzig an durchschnittlich 1502 Stunden im Jahr freuen.

Wettervorhersage für die Region Leipzig

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Leipzig sind vom Wetter abhängig. Die Wettervorhersage für Leipzig wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflugsziele mit Kind in Leipzig bei Regenwetter

Auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt, gibt es in Leipzig einige Möglichkeiten etwas bei Schlechtwetter mit Kind zu unternehmen. Billiard kann man auch bei Regenwetter spielen. Und ein Ausflug ins Kino ist ebenfalls eine Idee für Schlechtwetter.

 

Das Sachsen-Therme in Leipzig

Sachsen-Therme in Leipzig
Foto: Sachsen-Therme in Leipzig
(© AlcelVision / Fotolia)
Von den Wettervorhersagen unabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Leipzig sind jetzt im Herbst rar. Das Warten auf Sonnenschein und trockenes Wetter ist einfach zu frustrierend? Wer Schwimmbäder liebt und ein passendes Ausflugsziel für solche Tage sucht, dem können wir das Sachsen-Therme in Leipzig empfehlen. Für solche Tage sind Spaßbäder eine gute Alternative. Das Sachsen-Therme in Leipzig hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet zwei 120 m Rutschen, einen Strömungskanal, eine Wasserkanone,- Wasserfälle und Fontänen, ein 25 m Sportbecken, eine Kindererlebniswelt, sowie eine Saunalandschaft. Die Kinder können sich in diesem Badeparadies nach Herzenslust austoben. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehenverstehen, dass Rutschen die Kinder so begeistern kann. Im Kleinkinderbereich können die Kleinsten nach Herzenslust herumkrabbeln. Sind die Kinder bereits größer, finden die Erwachsenen in der Sauna Entspannung. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Leipzig unternehmen wollen, ist das Sachsen-Therme in Leipzig ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sachsen-Therme
Schongauer Str. 19
04329 Leipzig
Tel.: 0341/2599920
http://www.sachsen-therme.de

K4 Kletterfelsen in Leipzig

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Kris.A in
Foto: K4 Kletterfelsen in Leipzig
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder haben ein natürliches Bewegungsbedürfnis. Ganz beliebt ist da irgendwo hoch zu klettern. Der K4 Kletterfelsen in Leipzig ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Wer unabhängig vom Wetter Klettern möchte, der ist hier bestens aufgehoben. Auf einer Fläche von 600 m² kann man in der Kletterhalle in zu 21 klettern. Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Es gibt wenige Bewegungsformen, bei denen Kinder besser Kraft und Gewandtheit erwerben können, als beim Klettern. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Kinder, die eine Kletterhalle besuchen möchten, sollten dabei schon etwas größer, mindestens im schulpflichtigen Alter sein. Wer eine sportliche Aktivität sucht, die für Groß und Klein geeignet ist, der sollte mal einen Ausflug in die Kletterhalle in Leipzig planen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
K4 Kletterfelsen
Angerstrasse 55
04177 Leipzig
http://www.alpenverein-leipzig.de

Erfahrungsberichte:

"Die Kletterhalle in Leipzig ist das No-Limit und ja die ist wirklich toll... Doch hier wurde offensichtlich der K4 mit dem No-Limit verwechselt den der K4 Kletterfelsen ist nicht Indoor und auch nicht geeignet um als ungeübter zu Trainieren, dies sollte man schon in der Halle tun!"
geschrieben von Kris.A am 28.07.2019

Eisstadion in Taucha

Eisstadion in Taucha
Foto: Eisbahn in Taucha
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Taucha. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Schon nach kurzer Zeit werden die Kinder sicherer und probieren es ganz ohne Hilfe. Für den Ausflug in das Eisstadion in Taucha sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Taucha gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Taucha garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Planetarium in Halle/Saale

Planetarium in
Foto: Planetarium in Halle/Saale
Die Sterne faszinieren die Menschheit schon seit der Altsteinzeit. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Planetarien, wie das Planetarium in Halle/Saale ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Worin besteht der Unterschied zwischen Asteroid und Komet? Und welcher der beiden wird zum Meteor? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Herbsthimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch im Planetarium in Halle/Saale. Das Planetarium Halle/Saale ermöglicht Kindern und Eltern dank moderner Präsentationstechnik einen ausgezeichneten Einblick in die Grundlagen der Himmelskunde. Weil es im Planetarium absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Sie sollten also von einem Besuch im Planetarium in Halle/Saale Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Halle/Saale
Zur Sternwarte 1
06116 Halle-Kanena
Tel: 03 45/ 5 80 01 83

Indoorspielplatz in Taucha

Kinderland in Taucha
Foto: Kinderland in Taucha
(© Aliaksei Smalenski / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Eine Alternative sind bei solchem Wetter sogenannte Indoorspielplätze. Hier befinden sich, geschützt vor Regen in einer Halle diverse Spielgeräte, die die Kinder nach Herzenslust ausprobieren können. Das Kinderland im 17 km entfernten Taucha läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Erfreulich, dass das Kinderland in Taucha eine Cafeteria bietet, in dem man Getränke und verschiedene Snacks ordern kann. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Taucha nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Wenn Sie Ihrem Kind aber bei schlechtem Wetter ausreichend Bewegung und Spaß gönnen wollen, sind Indoorspielplätze hierfür ideal geeignet. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Kinderland Leipzig
Jubischstraße 1
04425 Taucha
Telefon: 034298/730820
http://www.kinderland-leipzig.de

Indoor Minigolf in Leipzig

Indoor Minigolf in Leipzig
Foto: Indoor Minigolf in Leipzig
(© mylitleye / Fotolia)
Selbst bei Regenwetter kann man Minigolf spielen. Möglich ist das wetterunabhängig in der Indoor-Minigolfanlage in Leipzig. Minigolf ist ein Spiel, das man mit der ganzen Familie spielen kann. Die Spielregeln für Minigolf sind sehr viel einfacher gehalten als beim üblichen Golfspiel. Auch beim Minigolf gilt die Vorgabe, dass der Ball mit möglichst wenig Schlägen ins Ziel gebracht werden muss. Maximal darfman pro Bahn 6 Schläge ausführen. Vom Abschlagfeld aus muss der Ball durch die Hindernisbauten geschlagen werden und diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Wenn man das Loch nicht mit dem ersten Schlag erreicht, wird von da aus weiter geschlagen, wo der Ball liegen geblieben ist. Ist die Bahn vom Aufbau her nur von Abschlag aus spielbar, wird der Ball solange von dort gespielt, bis der Ball den Zielkreis erreicht hat. Alle Bahnen haben einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad und besitzen diverse Hindernisse, die das Einlochen schwieriger machen. Beim Minigolf kommt weniger darauf an, dass mit Kraft geschlagen wird oder eine bestimmte Drehung notwendig ist. Ein gemeinsames Minigolfspiel ist in der Minigolfhalle in Leipzig ganzjährig und vollkommen wetterunabhängig möglich. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Indoor Minigolf im Matchball Sportcenter
Lützner Str 175
04179 Leipzig
Tel.: 0341-4955755
http://www.matchball-leipzig.de

Sax Racing in Schkeuditz

Kartbahn in Schkeuditz
Foto: Indoor Kartbahn
in Schkeuditz
Für viele ehemaligen und aktuellen Formel 1 Fahrer, wie Michael Schuhmacher oder Sebastian Vettel, war der Kartsport der erste Einstieg in den Motorsport. Das Sax Racing im 17 km entfernten Schkeuditz kann Kinder und Jugendliche mit seiner Indoor Karthalle deshalb gewiss schnell in seinen Bann ziehen. Sicherheit wird auf der Kartbahn in Schkeuditz groß geschrieben. Bevor man selbst so richtig Gas geben kann, bekommt man auf der Kartbahn in Schkeuditz zunächst eine ausführliche Einweisung. Auf der Kartbahn in Schkeuditz herrscht Helmpflicht. Die Rennstrecke der Indoor Kartbahn in Schkeuditz hat ein sehr hohes Sicherheitsniveau, damit Eltern und Kinder den Rundkurs sicher durchfahren können. Die Rennatmosphäre infiziert hier schnell alle Besucher. Sobald die ersten Runden mit dem Kart absolviert sind gewinnt man Runde für Runde an Sicherheit. Schnell möchte man den eigenen Rundenrekord schlagen und ist vom Rennfieber gepackt. Das Sax Racing in Schkeuditz ist bietet sich bei Schlechtwetter als Ausflugsziel für eine gemeinsame Unternehmung mit rennbegeisterten Kindern an. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Sax Racing
Westringstr. 6
04435 Schkeuditz
http://www.saxracing.de

IKEA Smaland in Leuna

IKEA Smaland in Leuna
Foto: IKEA Smaland in Leuna
Auch wenn der folgende Ausflugstipp sicherlich ungewöhnlich ist, wollen wir ihnen den trotzdem nicht vorenthalten. Die südschwedische Provinz Smaland ist vielen von uns durch die Gesschichten von Astrid Lindgren bekannt. Der skandinavische Möbelriese IKEA nutzt diesen Namen für seine hauseigenen Indoor Spielplätze. In den 80-iger Jahren war IKEA sogar der erste Anbieter solcher Indoor Spielplätze. Damit sie ihr Kind im Smaland im 39 km entfernten Leuna abgeben können, muss es zwischen 3 und 10 Jahren alt sein. Um ihr Kind im Smaland ab zu geben, müssen sie sich mit gültigen Personaldokumenten ausweisen können. Den Indoorspielplatz im IKEA dürfen Eltern übrigens selbst nicht betreten. Statt dessen dürfen die Eltern sich in das Restaurant setzen, oder auf Einkaufstour gehen. Neben einem Bällchenbad gibt es im IKEA Smaland in Leuna Klettergerüste und diverse Rutschbahnen. Der Besuch im IKEA Smaland in Leuna ist gratis und eine gute Alternative für einen Ausflug bei Dauerregen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Halle/Leipzig
Nordpark 17
06237 Leuna OT Kötschlitz

Ausflug zu Burger King oder McDonalds

Burger King in Leipzig
Foto: Burger King in Leipzig
Sicherlich nicht gerade der beste Ausflugstip, aber bei Kindern sehr beliebt sind Fastfood Restaurants, wie McDonalds und Burger King. Auch, wenn die meisten der dort angebotenen Produkte extrem stark fett-, kalorien- und zuckerhaltig sind, gehört ein Ausflug in solche Fastfood Restaurants zu den Klassikern unter den Familienausflügen mit Kind. Die Verknüpfung aus Kindermenü und Spielzeugserien wirkt auf Kinder geradezu magisch. Wir haben hier die Filialen von McDonalds und Co in der Region um Leipzig aufgelistet.
  • Burger King
    Karl-Liebknecht-Str. 24
    04107 Leipzig

  • McDonalds
    Petersstr.
    04109 Leipzig

  • McDonalds
    Brühl 1
    04109 Leipzig

  • McDonalds
    Willy-Brandt-Platz
    04109 Leipzig

  • McDonalds
    Willy-Brandt-Platz 7 (Hauptbahnhof)
    04109 Leipzig

  • Burger King
    Markt 4
    04109 Leipzig

2019 in Sachsen

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Kinderbetreuung in der Regel eine echte Herausforderung. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Aktivitäten mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Leipzig möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden 2019 in Sachsen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Schlechtwetter-Ausflugsziele in der Region um Leipzig

Wenn Sie im Raum Leipzig kein passendes Ausflugsziel für Ausflüge bei Regenwetter finden, dann schauen Sie doch mal in den Nachbarorten nach:

Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2014 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Die Geokoordinaten stammen von geserver-api.de. Freizeittipps: www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-leipzig-147130000000.htm und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Leipzig bei Singlemama.de. Die Firmenadressen der Filialen von Burger King und McDonalds stammen von www.adress-data.de.Bild oben: Appaloosa / wikipedia


 

Ausflugsziel eintragen

Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

Ausflugsziel eintragen

Suche nach Postleitzahl

Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

Postleitzahl:

Ausflugstipps

Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Leipzig

Sachsen-Therme in Leipzig
Sachsen-Therme in Leipzig

Kletterhalle in Leipzig
Kletterhalle in Leipzig

Eisstadion in Taucha
Eisstadion in Taucha

Planetarium in
Planetarium in Halle/Saale

Sachsen-Therme in Leipzig
Indoorspielplatz in Taucha

Indoor Minigolf in Leipzig
Indoor Minigolf in Leipzig

Kartbahn in Schkeuditz
Sax Racing in Schkeuditz

IKEA Smaland in Leuna
IKEA Smaland in Leuna

Burger King in Leipzig
Fastfood Restaurants

Single mit Kind Reisen

Kontakt

Impressum